Alarmanlage Wohnmobil

Wer mit dem Wohnmobil auf Entdeckungsreise geht, will sich unterwegs genauso sicher fühlen wie zu Hause in den heimischen vier Wänden. Eine Alarmanlage schreckt unerwünschte Eindringlinge ab und schenkt Ihnen ein beruhigendes Gefühl. Wirklich? Unser Test stellt die besten Modelle vor und zeigt, wie zuverlässig sie tatsächlich sind.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

CaraWarn Alarmanlage speziell für Wohnmobile und Wohnwagen - Präventives Alarmsystem für Caravan und Camper - Für einen sicheren Schlaf
CaraWarn Alarmanlage speziell für Wohnmobile und Wohnwagen - Präventives Alarmsystem für Caravan...

1
  • Keine unangenehmen Überraschungen Als präventives System verhindert CaraWarn Einbrüche frühzeitig und zuverlässig. Es gibt nahezu keine Fehlalarme.
  • Diskreter Alarm Wenn CaraWarn ausgelöst wird, ertönt keine schrille Sirene sondern ein Weckgeräusch das auf einen Einbruchsversuch aufmerksam macht.
  • Höchste Präzision Vermeidet Fehlalarme da es nicht von passierenden Personen und Tieren oder vom Wind bewegten Büschen und Laub ausgelöst wird.
  • Von Experten entwickelt Für einen besonders zuverlässigen Schutz wurde CaraWarn in Zusammenarbeit mit der Polizei entwickelt - für ihre Sicherheit.
  • Leicht zu Warten CaraWarn wird mit der Autobatterie verbunden und verwendet keine Batterien. Auch die Reinigung von LED und Sensoren passiert mühelos während der Autowäsche.
tiiwee Home Alarm System Starter Kit - Alarmanlage mit 2 Fenster oder Tür Sensoren und 1 Fernbedienung - Erweiterbar - Alarmmodus oder Benachrichtigungsmodus
tiiwee Home Alarm System Starter Kit - Alarmanlage mit 2 Fenster oder Tür Sensoren und 1...

2
  • DRAHTLOS - Eine vollständige drahtlose Alarmanlage mit grossem Nutzen zu einem vernünftigen Preis - enhält eine kräftige 120 dB Alarmsirene, 2 Fenster & Tür Sensoren und eine Fernbedienung.
  • ERWEITERN - Erweiterbar mit weiteren tiiwee A1 Alarmeinheiten und bis zu 40 Sensoren in 4 verschiedenen Zonen - Fenster & Tür Sensoren und Bewegungssensoren separat verfügbar - alles drahtlos,...
  • PRAKTISCH - Platzieren Sie mehrere mobile Alarmeinheiten mit eingebauter lauter Alarmsirene wo sie gebraucht und gehört werden sollen - Alarmmodus und Benachrichtigungsmodus nutzbar - wenn der...
  • EINFACH - Einfaches und verständliches System - einfache Installation ohne Bohren - einfache Bedienung über Fernbedienung - Batterien enthalten.
  • TIIWEE SERVICE - Sehr ausführliche deutsche Gebrauchsanweisung - 30 Tage Rückgaberecht - Versand erfolgt durch Amazon.
tiiwee A2 PIR Bewegungsmelder Alarm mit Fernbedienung - 125 dB - Erweiterbar - Alarmanlage Sicherheitstechnik Einbruchschutz
tiiwee A2 PIR Bewegungsmelder Alarm mit Fernbedienung - 125 dB - Erweiterbar - Alarmanlage...

3
  • DRAHTLOS UND PRAKTISCH - Ein moderner eigenständiger Bewegungsmelderalarm für Haus, Wohnung, Büro, Shop, Wohnmobil oder Boot. 125 dB Alarmmodus oder sehr lauter Benachrichtigungston - Kontrolle...
  • EINFACH UND ERWEITERBAR - Einfaches und verständliches System - einfache Installation und Gebrauch. Batterien enthalten. Stromversorgung über Stromadaptor ist ebenfalls möglich. Er ist separat...
  • WICHTIG - Bitte beachten Sie, dass dies nicht der Bewegungsmelder zur Erweiterung des Tiiwee Home Alarm Systems ist. Suchen Sie nach "B06ZZZ4K15L" auf Amazon, um den richtigen Bewegungsmelder zu...
  • WICHTIG - Dieses Gerät kann nicht an die A1 Alarmsirene des Tiiwee Home Alarm Systems angeschlossen werden. Selbstverständlich können jedoch alle Tür- und Fenstersensoren, Bewegungsmelder und...
  • TIIWEE SERVICE - Sehr ausführliche deutsche Gebrauchsanweisung - 30 Tage Rückgaberecht - Versand erfolgt durch Amazon.
CSL - Alarmanlage mit Bewegungsmelder | Infrarot Funk Alarmsystem | Alarmmelder | PIR-Sensoralarm | Hausalarm | 100dB | inkl. 2x Fernbedienungen
CSL - Alarmanlage mit Bewegungsmelder | Infrarot Funk Alarmsystem | Alarmmelder | PIR-Sensoralarm |...

4
  • Modellbezeichnung: CSL - Bearware Infrarot-Alarmanlage | Stromversorgung: 4 x AA (nicht im Lieferumfang enthalten) + 6x LR44 Batterien (im Lieferumfang enthalten) | 302721
  • Funktion: dient zur Alarmierung bzw. zur Minimierung von Gefahren (Überfall, Diebstahl, Körperverletzung, Nötigung, Nachstellung usw.) und zur Abschreckung in Notsituationen | mögliche...
  • Verwendung: Die Bearware Infrarot-Alarmanlage erkennt automatisch Bewegungen in einem bestimmten Überwachungsbereich und löst bei unbefugtem Betreten eine besonders laute Alarmsirene aus. Der...
  • Features: Bewegungssensor auch in der Dunkelheit nutzbar | Aktivierung und Deaktivierung: erfolgt per Fernbedienung (IR-Sensor) | Verzögerungszeit für das Verlassen des gesicherten Raumes (20sec) |...
  • Abmessungen: ca. 46 x 85 x 123 mm | Gewicht: 109g | Farbe: weiß | Lieferumfang: Bearware Infrarot Alarmanlage + 2 Infrarot-Fernbedienungen + Wandhalterung + Bedienungsanleitung (GER)

Wie wähle ich die richtige Alarmanlage für mein Wohnmobil?

Klar, Sie möchten sich auf Ihre künftige Alarmanlage Tag und Nacht verlassen können. Doch worauf kommt es beim Kauf wirklich an, welche Kriterien müssen erfüllt werden, damit ein Modell Testsieger werden kann? Unser Ratgeber mit dem umfangreichen Test klärt die wichtigsten Fragen und unterstützt Sie bei der Kaufentscheidung.

Wie arbeitet eine gute Alarmanlage fürs Wohnmobil?

Die meisten modernen Geräte arbeiten mit Magnetkontakten. Diese Kontakte werden an Türen, Fenstern, Außenklappen und Dachluken angebracht und sind entweder über Kabel oder via Funk mit der jeweiligen Zentraleinheit verbunden. Haben Sie die Anlage aktiviert und wird eine gesicherte Tür unerlaubterweise geöffnet, löst das System sofort und automatisch einen Alarm aus. Der Alarm kann entweder akustisch mithilfe einer angeschlossenen Sirene erfolgen oder optisch durch ein Aktivieren von Lichtsignalen. Die meisten Alarmanlagen bieten inzwischen jedoch beide Alarmierungsmöglichkeiten.

Welche Funktionen sind bei einer Alarmanlage für Wohnmobile wichtig?

Einige Anlagen werden als umfangreiche Komplettsets geliefert. Diese Sets beinhalten dann nicht nur mehrere Magnetkontakte, sondern auch noch einen Rauch- beziehungsweise Hitzesensor und einen Gasmelder. Damit sind Sie wirklich rundum abgesichert, so dass Sie auch vor einem eventuellen Feuer oder austretendem Gas keine Angst haben müssen. Teurere und besonders hochwertige Anlagen werden mit Gravitationssensoren ausgestattet, die sofort reagieren, falls das Wohnmobil durch Wegfahren oder Abschleppen bewegt wird. Ein GSM-Wahlgerät informiert Sie dann unverzüglich per Telefon oder SMS über den Alarm. Eine Prepaid-SIM-Karte ist oft ebenfalls bereits enthalten, grundsätzlich kann aber jede beliebige Prepaid-Karte verwendet werden.

Auf welche Details muss ich beim Kauf meiner Anlage achten?

Bewegungssensoren oder Kontakte, die mit Ultraschall oder auch mit Infrarot arbeiten, sollten unbedingt separat zu- und abschaltbar sein. Lassen Sie beispielsweise in Ihrem Wohnmobil bewusst ein Fenster offen, kann schon ein sich durch den Wind bewegender Vorhang einen Alarm auslösen. Möchten Sie die Anlage vielleicht später noch erweitern? Dann achten Sie darauf, dass das gewünschte Modell eine solche Option überhaupt besitzt, denn nicht alle Anlagen lassen sich ergänzen. Die Sirene muss natürlich ordentlich laut sein: Die Lautstärke einer guten Alarmanlage liegt bei mindestens 100 Dezibel.

Was passiert, wenn die Fahrzeugbatterie nicht mehr funktioniert?

Für professionelle Diebe und Eindringlinge ist das Abklemmen der Fahrzeugbatterie eine Kleinigkeit. Doch keine Sorge: Moderne Alarmanlagen funktionieren in der Regel auch dann noch, denn sie verfügen über einen Notstrom-Akku, der die Leistung weiterhin sicherstellt. Minderwertige Anlagen, die auch kaum zu den Testsiegern gehören, besitzen dieses Features jedoch häufig nicht, so dass der Kauf eines etwas höherpreisigen Systems unter Umständen empfehlenswert ist.

Gibt es auch Alarmanlagen mit Kamera und/oder Videoaufzeichnung?

Natürlich! Sie gehören laut zahlreicher Tests sogar zu den besten Ausführungen am Markt und werden oft mit einer sehr leistungsstarken 140-Grad-Weitwinkel-Kamera ausgestattet. Diese Systeme müssen gar nicht unbedingt teuer sein, mehr als 150,00 bis 250,00 Euro müssen Sie dafür nicht ausgeben. Was uns auffiel: Die Foto-Auflösung beträgt oft nur etwa 2,0 Megapixel. Um einen eventuellen Eindringlich oder Dieb stellen zu können, reicht dies aber aus.

Fazit: Alarmanlagen fürs Wohnmobil sind sinnvoll und praktisch

Die Anschaffung einer Alarmanlage fürs Wohnmobil kann im Ernstfall Leben retten und ist in unseren Augen daher auch unverzichtbar. Achten Sie aber darauf, auf ein hochwertiges System zurückzugreifen, das in Tests gut abschnitt und eventuell sogar zum Testsieger gekürt wurde. Nur so können Sie sicher sein, auch wirklich eine der besten Anlagen zu erwerben.


<< Alarmanlagen Test / Vergleich 2019



<< Amazon Alarmanlagen Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /